Zum kostenlosen Download Login erforderlich

Sie können alle Beiträge in der Rubrik HLC-Aktuell kostenlos herunterladen. Bitte loggen Sie sich dazu  hier ein. Sie sind bei HLC-Highlights noch nicht registriert? Hier können Sie sich kostenfrei und unverbindlich anmelden.

07.01.2020

Die heilende Kraft des Wassers nutzen - Heilwasser trinken, gesund werden: Genehmigte Trinkkur in Bad Brückenau hilft bei vielen Beschwerden


  • Text Lang 308 Z.
  • Text Mittel 303 Z.
  • Text Kurz 306 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 01

    Der Kurort Bad Brückenau im UNESCO Biosphärenreservat Rhön verfügt über insgesamt sieben wertvolle Heilquellen. So kann eine Trinkkur mit dem Georgi-Sprudel dabei helfen, gesundheitliche Beschwerden wie Migräne, Osteoporose oder Magen-Darm-Erkrankungen auf natürlichem Wege zu lindern und auch zu heilen. (Foto: HLC/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)

    Bild 02

    Sie speisen sich aus tiefen unterirdischen Quellen und werden auf ihrem Weg durch das Gestein auf natürliche Weise gefiltert und gereinigt: Wertvolle Heilwasser wie der Georgi-Sprudel in Bad Brückenau zählen zu den ältesten Naturheilmitteln der Welt. (Foto: HLC/Stadt Bad Brückenau/Thomas Gerhard)

    Bild 03

    Seit dem 1. Januar 2020 bereichert die Bad Brückenauer Trinkkur mit Georgi-Sprudel das Kurangebot der Gesundheitsstadt. Mit der offiziellen Anerkennung als Leistung zur ambulanten Badekur ist eine anteilige Kostenübernahme durch die Krankenkasse gewährleistet. (Foto: HLC/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)



Herausgeber
Stadt Bad Brückenau | Tourist Information
Alter Rathausplatz 1
DE-97769 Bad Brückenau
www.bad-brueckenau.de
Ansprechpartner
Stadt Bad Brückenau | Tourist Information
Telefon: 09741 804-11
Fax: 09741 6904
E-Mail: tourismus@bad-brueckenau.de